Andrea Mertes

Foto: privat

Kontakt

Zenettistraße 34, 80337 München
Mobil + 49 / 170 / 20 11 540
mertes@beschreiber.de
www.andreamertes.de

Andrea Mertes wuchs am Ufer des Rheins auf, kann bis heute nicht richtig schwimmen und geht unter anderem deshalb lieber in die Berge. Meist begleitet sie dabei ihr Hund, weshalb sie eines Tages anfing, übers Wandern und Leben mit Hunden zu schreiben, vor allem für die Zeitschrift „Dogs“. Seit 2005 freie Journalistin, war sie zuvor Redakteurin bei „Öko-Test“ und der „Rhein-Zeitung“. Bei letzterer hat sie volontiert. Zu ihren Kunden zählen Magazine und Verlage von „ADAC Reisemagazin“ über Mairdumont Verlag bis „Zeit Wissen“. Sie hat noch längst nicht für alle Medien geschrieben, würde aber gerne in möglichst vielen ihre Leib- und Magenthemen unterbringen, die sich mit dem widersprüchlichen Verhältnis des Menschen zur Natur beschäftigen. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet die Germanistin und Politikwissenschaftlerin als Dozentin in der Aus- und Fortbildung von Journalisten. Andrea Mertes lebt heute (beinahe) am Ufer der Isar in München. Dank deren Renaturierung hat sie Wasser wieder lieben gelernt.