Thomas Grasberger

Kontakt

Adalbertstr. 47,
80799 München
Büro + 49 / 89 / 27 31 28 38
tgrasberge@aol.com
www.thomasgrasberger.de

Jahrgang 1964 – geboren und aufgewachsen im oberbayerischen Wallfahrtsort Altötting; war nie Ministrant, sehr wohl aber Kriegsdienstverweigerer. Studium der Politikwissenschaft, Philosophie und Geschichte in München und Bangkok/Thailand. Deutsche Journalistenschule in München. Einige Jahre Kulturredakteur bei der „Abendzeitung“. Seither freier Journalist und Buchautor; heraus kamen dabei unter anderem die Bücher „Gebrauchsanweisung für München“ und „Mobilfunk – Ein Freilandversuch am Menschen“. Schreibt für diverse überregionale Zeitungen, Zeitschriften und Reisemagazine, vor allem aber Radio-Reportagen und Features für den Bayerischen Rundfunk (Bayern 2). Lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen in München.

Unter den jüngsten Reisezielen waren Tschechien, Italien, England, Polen, Ukraine. Und natürlich immer wieder Bayern, das er – trotz alledem und meistens – heiß und innig liebt. Deshalb beschäftigt er sich viel mit den Vorder-, Hinter- und Abgründigkeiten seines Stammes; auch weil er fest daran glaubt, dass Bayern viel mehr ist als seine Landesbanker vermuten lassen.

Seine Themen reichen von wittelsbachischen Herzurnenbestattungen über bayerische Traumpaare (zum Beispiel Ludwig Ganghofer & Ludwig Thoma; 1860 & FC Bayern; Hopfen & Malz), italienische Städteporträts bis zu polnischen Altenheimen, ukrainischen Heldendenkmälern und nahezu unbekannten NS-Massakern in der kaschubischen Schweiz.

Näheres unter www.thomasgrasberger.de.

Radiosendungen
Einige Podcasts stehen in der ARD-Mediathek
Bücher

Stenz
Die Lust des Südens; Diederichs, München 2013

Grant
Der Blues des Südens; Diederichs, München 2012

Gebrauchsanweisung für München
Piper, München 2010 (7. Auflage)

Nachgefragt: Deutsche Literatur
Basiswissen zum Mitreden; Loewe Verlag, Bindlach 2004

Mobilfunk
Ein Freilandversuch am Menschen (mit Franz Kotteder); Kunstmann, München 2003 (2. Auflage)

Bayerns beste Seiten
100 meisterliche Entdeckungsreisen (als Redakteur und Co-Autor); Travel House Media, München 2010