Bestes ausländisches Buch in Frankreich

„Und Marx stand still in Darwins Garten“ ist nominiert für das Beste ausländische Buch 2019 in Frankreich: Le Prix de Meilleur livre étranger. Ebenfalls nominiert sind u.a. Michael Ondaatje, Arno Geiger, Chris Kraus und Francesca Melandri. Der Roman ist im Herbst in Frankreich erschienen, übersetzt von Bernard Lortholary.

https://www.livreshebdo.fr/article/les-premieres-selections-du-prix-du-meilleur-livre-etranger-2019